Grundkurs zur Erlangung der Sachkunde zur Zustands- und Funktionsprüfung privater Abwasserleitungen

Teststrecke

5 - tägiger Grundlagenkurs zur Erlangung der Sachkunde zur Dichtheitsprüfung privater Grundstücksentwässerungsanlagen gemäß der Selbstüberwachungsverordnung Abwasser für NRW (SüwVO Abw. von Nov. 2013.)

Diese Veranstaltung ist auf die vorgeschriebenen Anforderungen zugeschnitten. 
Als Schwerpunkt werden den Teilnehmern alle Neuerungen, die wichtigsten rechtlichen, organisatorischen und technischen Ansätze bei der Zustands- und Funktionsprüfung privater Abwasserleitungen vermittelt.

Praktische Übungen werden an realen Projekten durchgeführt sowie die Konfliktpotentiale bei Bürgern thematisiert.

Programm:

  • Gesetzliche und technische Anforderungen an die Sachkunde
  • Allgemeine Grundlagen
  • Arbeitssicherheit
  • Normen und Regelwerke
  • Optische Inspektion und Dichtheitsprüfung
  • Dokumentation, Kodiersysteme
  • Bildreferenzkatalog
  • Grundlagen Sanierungsverfahren
  • Praktische Übungen an der Referenzstrecke
  • Schriftliche Prüfung

Zielgruppe:
Fachkräfte
mit abgeschlossener handwerklicher oder gewerblich technischer Ausbildung und mindestens zweijähriger Berufserfahrung sowie öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige, Meister entsprechender Fachrichtungen und Ingenieure mit einer mindestens dreijährigen Berufspraxis.

Die Teilnehmer müssen den Anforderungen an Sachkundige lt. §13 (1) der SüwVO Abw. für NRW entsprechen.

Termin: Auf Anfrage

Schulungsort:
DIEDOS Schulungsraum
Bullerteichstraße 10
49492 Westerkappeln 

Gebühr (zzgl. 19% MwSt.):
1.275,00 Euro/Person
Die Gebühr beinhaltet Seminarskript, Schreibutensilien, Prüfungsgebühr und Sachkundenachweis gem. §13 (4) SüwVO Abw. für NRW.

Anerkennung:
Der ausgehändigte Sachkundenachweis gemäß §13 (4) SüwVO Abw. für NRW berechtigt Sie zur Beantragung der Aufnahme auf die Landesliste NRW.


Hinweis:
Bitte legen Sie Ihren Nachweis im Anschluss unverzüglich Ihrer zuständigen Stelle/Kammer vor!

Der Sachkundenachweis ist 3 Jahre gültig. Die Aufrechterhaltung der Sachkunde muss durch eine regelmäßig anerkannte 2-tägige themenspezifische Fortbildung aufgefrischt werden!

Vermerk: Bitte bringen Sie Ihre persönliche Schutzausrüstung für den praktischen Teil des Lehrgangs mit!

Die Anmeldung erfolgt über das anhängende Anmeldeformular. 

Anfragen und Informationen zu den Kursen erhalten Sie von Frau Birgit Teepe per Mail an info(at)diedos.de und direkt telefonisch unter 05404 - 9579895.

Bildungsprämie

Für diesen Kurs können Interessierte einen Prämiengutschein einreichen.

Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus den Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.

 

Infos unter www.bildungspraemie.info