DIEDOS Consult bietet in Zusammenarbeit mit dem Handwerkbildungszentrum Brackwede Fachbereich Bau e.V. praxisnahe Grundlagenschulungen für Inspekteure und Sanierer an.

Diese Kurse richten sich an berufsfremde mit beruflicher Erfahrung und möglichst abgeschlossener Berufsausbildung im Bauwesen oder gleichartiger Qualifikation.

Durch dieses Maßnahmenangebot gibt es Wege, den steigenden Personalbedarf in den Inspektionsunternehmen zu decken.

  • Wir vermitteln Interessenten. Diese nehmen an der Weiterbildung teil, werden geschult und finden über ein Betriebspraktikum den Wiedereinstieg in das Berufsleben. 
  • Wir vermitteln Absolventen von bereits abgeschlossenen ISEA/C-Maßnahmen, die die erforderlichen Grundlagen und somit eine Vorqualifikation für diesen Berufszweig mitbringen. 
  • Unternehmen können ihren Personalbedarf bei der Bundesagentur für Arbeit anzeigen oder ggf. Bewerber auf vorhandene Stellenanzeigen, weiterbilden lassen. 
  • Geringqualifizierte bereits beschäftigte Arbeitnehmer/innen werden gefördert und können an der Maßnahme teilnehmen.

Die Vollzeitschulungen beinhalten die Führerscheinausbildung der Klasse C (LKW), eine fünfwöchige Theorie und ein dreiwöchiges Praktikum in einem ausführenden Fachbetrieb.

Die Kurse sind modular aufgebaut und schließen mit drei schriftlichen Prüfungen sowie einer mündlichen Abschlussprüfung ab.

ausgehändigte Zertifikate:

  • Sicherheits Certifikat Contraktoren (SCC) für den Bereich Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz
  • Sachkundenachweis für die Reinigung und Wartung von Abscheidern
  • Sachkundiger für Zustand- und Funktionsprüfungen privater Abwasserleitungen
  • Fahrerlaubnisklasse C
  • Hepatitisimpfung A und B
  • Nachweis des Fachwissens zur Beurteilung des Ist-Zustandes, der Reinigung und Dichtheitsprüfung (Beurteilungsgruppe I,R,G, RAL-GZ 961 des Güteschutz Kanalbau e.V. und RAL-GZ 968 der Gütegemeinschaft Grundstücksentwässerung e.V.)
  • DIEDOS Abschlusszertifikat

Die einzelnen Module sind auch getrennt zu besuchen und können bei Bedarf mit einer Prüfung abschließen.

Förderung durch die Agentur für Arbeit:

  • für ALG I und ALG II Empfänger/innen 
  • für Geringqualifizierte oder ältere Arbeitnehmer/innen im Rahmen des WeGebAU-Programms
  • für Kurzarbeiter/innen während der Ausfallzeit im Rahmen des ESF-BA-Programms

Teilnehmer sollten einen Bildungsgutschein beantragen! 

Lehrgangsdauer mit FS C: 12 Wochen
Lehrgangsdauer ohne FS C: 9 Wochen
Unterrichtszeiten: 8.00 - 16.30 Uhr
Maßnahme - Nr. mit FS C: 317 / 133 / 11
Maßnahme - Nr. ohne FS: 317 / 148/ 11
Leistungsumfang: ca. 230 Unterrichtsstunden, Seminarunterlagen, Prüfungsgebühren.

Zur Umsetzung des Schulungskonzeptes benötigen wir für die Teilnehmer Praktikantenplätze in Reinigungs-, Inspektions- und Sanierungsunternehmen (Bundesweit)!

Die nächsten Kurse inklusive Führerscheinausbildung Klasse C, finden im Sommer 2016 in Bielefeld/Brackwede statt.  

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt, so dass eine rechtzeitige Anmeldung ratsam ist.

Weitere Informationen erhalten Sie im Kapitel Termine - ISEA - KURSE 

und telefonisch direkt unter 05404 - 9579895.

Download Info-Flyer 

Praktische Übungen im HBZ Brackwede

Kamerabefahrung in der Übungsstrecke
Erstellen der Dokumentation
Übungen zur Zustandserfassung